Mi. 02. Nov. 2016 20 Uhr
Die Fremde - Ein Medea Projekt
Artists: Katia Franco Hofacker, Carine Kapinga Grab, Susan Wohlgemuth
Musikstil: -
Veranstalter: MAXIM-Theater
Preis: CHF 15.- / CHF 25.-

Wer ist Medea?
Die stolze, rachsüchtige und exotische Verführerin? Oder das Opfer von Vorurteilen?

"Die Fremde – Ein Medea Projekt" handelt vom Zusammenleben mit Zugewanderten, von den Problemen des Asylrechts, von der Stellung der Frau. Der Mythos der Medea - 2400 Jahre alt und immer wieder neu erzählt. Drei Schauspielerinnen unterschiedlicher Herkunft spüren im Dialog mit einem Chor den Lebensumständen einer Frau nach, die der Liebe wegen ins Land gekommen ist, zwei Kinder zur Welt gebracht hat und jetzt als Verlassene dasteht.

Regie und Text: Jasmine Hoch
Musikalische Leitung: Martin Gantenbein

Schauspielerinnen: Katia Franco Hofacker, Carine Kapinga Grab, Susan Wohlgemuth

Chor: Oula Abdo, Fatoumata Ba, Nestor Falls, Cynthia Garcia, Urbain Guiguemdé (Calebasse), Joyce Kalumba, Birgit Kohler, Helka Mäki, Gabi Mengels, Shewit Mengs, Zully Jineth Raschle, Ana Rodriguez, Mercedes Schweizer, André Silva, Arthur Sobrinho (Keyboard), Edita Skalic

Eintritt 25.- /15.- (ermässigt)
Ticketreservation über 077 441 62 89 oder buero@maximtheater.ch


Zurück