Fr. 17. Jan. 2014 ab 20 Uhr
Praise The Noise
Artists: Live: Who's Panda, Paper & Places (D), Batman
Musikstil: Rock
Veranstalter: Pino Music
Facebook: Leute einladen
Preis: AK CHF 18.-

▲1 Jahr Praise The Noise ▼ 

♦♦♦
Line-Up:

WHO'S PANDA // PAPER & PLACES // BATMAN

DJ: RÖHRENDER

VVK Starticket CHF 15.- // AK CHF 18.-
♦♦♦

BANDINFOS:
♦♦♦
.BATMAN
„Hinein ins Licht und durch die Dunkelheit.“

Mit tiefem Bariton begleitet von sphärischen Synthis und minimalistischen Gitarrenklängen reitet BATMAN auf elektronischen Beats Richtung Melancholie. Doch ab und an trifft auch er auf einen Funken Freundseligkeit, spannt sie ein und lässt sie mit der Melodie mitfliegen.


http://m.soundcloud.com/batmanband/the-fortress-demotape
♦♦♦
.Paper & Places
Schon mal versucht, Seifenblasen zu fangen? Oder barfuß durch die Fußgängerzone zu tanzen? Schon mal versucht an wirklich gar nichts zu denken? Oder ins Freibad einzubrechen? Herrgottnochmal, müssen es jetzt wieder die „Einfach nur 'ne gute Zeit haben“-Klischees der Hipsterkids sein, die hier jutebeutelweise ausgeleert werden? Ja, selbstverständlich. Wären Paper & Places (gelten als eine der besten Nachwuchsband Bayerns) nicht so unfassbar jung, könnte an dieser Stelle die Behauptung stehen, sie hätten all diese Klischees erfunden. Aber die Umrisse der Unbeschwertheit haben irgendwann mal andere gezeichnet. Paper & Places malen sie endlich aus. Und wenn Du auch nur einen Blick in ihren musikalischen Tuschkasten geworfen hast, dann weißt Du was bunt ist.
Die Musik der drei Regensburger sorgt für das „Gut, irgendwie“-Gefühl von dem jetzt alle reden. Mit ganz einfachen Mitteln: Gitarre, Schlagzeug, Synthesizer, Gesang und einer verdammt geschickten Kombination daraus.

http://bit.ly/1dNDZK0
www.facebook.com/paper.and.places
♦♦♦
.WHO'S PANDA

ROCKSTAR MAGAZINE
"Wir würden diese Band ja jetzt gerne als "jung, wild und sexy" bezeichnen, doch sind diese Begriffe in letzter Zeit etwas negativ vorbelastet. Deshalb eben so: Glamurös und doch leicht benebelt dünkt uns dieser tauffrische Indie Rock der letztjährigen Gewinner des bandXaargau-Contests. Etwa so wie das verschmierte Make-up eines hübschen Mädchens, das gerade beim ersten Vogelzwitschern aus dem Club stolpert."

www.facebook.com/whospanda
https://soundcloud.com/whospandamusic
♦♦♦



Zurück