Fr. 18. Jan. 2013 ab 20:00 Uhr
Praise The Noise
Artists: The Deadly Storm, Baba Shrimps, Dä Hirsch
Musikstil: Rock
Veranstalter: Rock The Forest
Preis: CHF 10.-
Die Vergötterung des Lärms ist endlich zurück!
Ich spreche von diesem Lärm, von diesen Songs, die mit Herzblut an die Garagenwand geschrieben wurden,vom bluesigen, dreckigem Sound den wir so lieben.

Dass sich bis früh morgens die Beine tanzend selbstständig machen und der Schweiss nur noch von der Decke tropft, dafür sorgen an diesem speziellen Abend The Deadly Storm, Baba Shrimps und der Hirsch!
Ganz nach dem Motto: Unsere Limmatstadt darf nicht im Mainstream versinken, wir brauchen wieder mehr Rock'n'Roll. Erhalten wir ihn am leben!

♦♦♦
20.00 Uhr - Doors
21.15 Uhr - The Deadly Storm (Garage-Rock)
22.30 Uhr - Baba Shrimps (Synth-Pop/Rock)
ab 23.30 Uhr - Dä Hirsch (Indie-, Rock'n'Roll)

Eintritt: 10 CHF
♦♦♦

BANDINFOS:
♦♦♦
THE DEADLY STORM aus Zürich gründeten sich im Februar 2012 und hatten im Juni ihren ersten Live-Auftritt überhaupt – und das im altehrwürdigen Abart. Statt literweise Angstschweiss hat das Boy/Girl-Duo jedoch eine ordentlich wummernde Portion tanzbaren Garage-Rock ins Publikum gekippt, wie es die Blood Red Shoes nicht besser könnten; die heulende Gitarre und die treibenden Drums haben jegliche Nervosität übertönt. Im September veröffentlichten sie ihre erste Mini-EP welche bei Presse und Fans gleichermaßen auf Begeisterung stiess.

www.thedeadlystorm.com
www.facebook.com/thedeadlystorm
♦♦♦
BABA SHRIMPS – das junge Schweizer Pop-Regiment mit blutenden Herzen und gehörig Feuer unterm Hintern. Ihr Geflecht aus treibendem Synth-Pop, modernem Folk und Rock‘n‘Roll erzeugt einen Sog, dem man sich schwer entziehen kann.
In der 5-jährigen Bandgeschichte wurden 2 EP‘s und 3 Demo-Tracks veröffentlicht. Während knapp 100 Konzerten in der Schweiz und in Deutschland sind die 5 Zürcher zu einer schlagkräftigen Mannschaft herangewachsen und werden national von einer treuen Fan-Community begleitet.

www.babashrimps.ch
www.facebook.com/babashrimps
♦♦♦

Zurück