Do. 22. Mai. 2014 ab 20 Uhr
The History Of Rock Festival
Artists: Live: Rolling Tongues, Eurosmith
Musikstil: Rock
Veranstalter: Pino Music
Facebook: Leute einladen
Preis: CHF 30.- / 4-Tagespass CHF 60.- Starticket
10 YEARS CELEBRATION!

4-Tagespass für CHF 60.-
weitere Infos unter: www.thehistoryofrock.ch

Rolling Tongues plays THE ROLLING STONES


Die Rolling Tongues covern die Songs von Rolling Stones. Obwohl die Interpretationen immer nahe am Original liegen, haben sie es verstanden ihren eigenen Charakter in den Sound einfliessen zu lassen. Entstanden ist ein Bandprojekt, dass die Rolling Stones Songs mit viel Spielfreude auf eine erfrischende, spritzige Art dem Publikum um die Ohren hauen. It’s only rock’n’roll – and you’ll like it!

www.rollingtongues.ch

Eurosmith plays AEROSMITH


Eurosmith wurde im Jahre 1997 vom Sänger Luca Celletti gegründet und war damals die erste Aerosmith Tribut Band Italiens. Die Band machte sich ziemlich schnell national wie international einen Namen in der Szene. Einerseits wegen den fulminanten Live Shows, andererseits da Luca Celleti Steven Tyler doch sehr ähnelt – optisch wie auch gesanglich. Luca und Steve haben sich am AERO-Meeting in Italien kennengelernt und geniessen mittlerweile eine enge und gute Freundschaft.

Die Live Shows sind energiegeladen und lassen jedes Herz eines Aerosmiths‘ Fan höher schlagen!

www.eurosmith.net


Die „History of Rock“ begann vor 10 Jahren


Die Geschichte des Rocks hatte ihren Anfang im April 2004. In diesem Frühling wurde zum ersten Mal die Konzertreihe „The History of Rock“ in der Alten Kaserne Zürich durchgeführt. Die Tribut Bands Crazy Diamond (Pink Floyd), Led Airbus (Led Zeppelin) und The Doors Revival (The Doors) heizten dem Publikum ein und liessen die Anfänge des Rocks wieder aufleben. In diesen Momenten konnte man spüren, dass die Musik der Vergangenheit zeitlos und das Interesse danach unersättlich ist. Nach dem riesen Erfolg des ersten Events wurden weitere Abende im Rahmen der History of Rock organisiert, an denen den grossen Namen wie AC/DC, Queen, Jimi Hendrix, Pink Floyd, Black Sabbath, The Rolling Stones uvm. Tribut gezollt wurde. 
Die Fangemeinschaft geht mittlerweile bis über die Landesgrenze hinaus. Treffpunkt der jenen war dabei stets die Alte Kaserne in Zürich, wobei auch Gastauftritte im Volkshaus (2010) und im Acanto (2011) stattfanden.

Die Konzerte um die Tribute Bands sind bei den Besuchern sehr beliebt. Sie spielen nicht nur die Songs aus der Zeit ihrer Vorbilder vor; Sie interpretieren deren Show auf eine eindrückliche und authentische Art und Weise, dass man dass Gefühl hat, in der Zeit zurückgereist zu sein. Kostüme, Instrumente, ja sogar die Bewegungen der Musiker sind bis ins kleinste Detail den einstigen Rockgöttern nachempfunden.

Seit 2007 ist die History of Rock auch Bestandteil des Gratis-Openairs „Züri Rockt!“ auf dem Grossmünsterplatz während des Züri Fäschts.

Dieses Jahr wird „The History of Rock“ unglaubliche 10 Jahre alt! Zu diesem speziellen Anlass erwartet das hungrige Publikum vier magische und unvergessliche Konzertabende ganz im Zeichen der Geschichte der Rockmusik.


Zurück